News

Fahrschule Sponer informiert


Automatik lernen/Schaltwagen fahren dürfen (B197)

Seit 01.04.2021 gib es eine neue Regelung im Bereich Automatikfahrzeuge / Führerschein (B197). Wer z.B. für das begleitende Fahren zuhause nur über ein Automatikfahrzeug verfügt kann z.B. seine Ausbildung und Führerscheinprüfung auf einem Automatikfahrzeug absolvieren. In diesem Fall wird in den Führerschein eine Kennziffer "78" eingetragen. Man hat jetzt die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt (während der Ausbildung oder auch danach / später ) mit mindestens 10 Schaltwagenfahrstunden und einer mindestens 15 Minuten langen Prüfung mit dem Fahrlehrer diese Automatikbeschränkung einfach loszuwerden.

Dies macht dann insbesondere Sinn, wenn beim begleidenden Fahren nur ein Automatikfahrzeug zur Verfügung steht auf dem man zunächst Fahrerfahrung sammeln kann.

Im Gegensatz zu früher wird man diese Automatikbeschränkung relativ einfach los, da es keiner umfangreichen Prüfung beim TÜV mehr bedarf. 

Bei uns stehen dafür 2 Automatikfahrzeuge zur Verfügung:

  • VW - Tiguan Diesel Automatik
  • VW . ID 4 Elektrofahrzeug (Umweltfreundliche Alternative) 


Schon mit 16 Jahren alleine Autofahren, wir sagen Dir wie das geht! >


Dein Weg zu uns

auch zu Fuß


Unsplashed background img 3